Ihre Energieabrechnung

Ablese- und Rechnungszyklus

Die Verkaufsmengen von Energie und Wasser werden seit 1. Januar 2009 nach dem Kalenderjahr erfasst.

Zählerablesungen

Strom-, Gas- und Wasserzähler werden einmal pro Jahr, jeweils Anfang Januar, abgelesen. Sie können uns die Zahlerstände auch per Online-Formular übermitteln. Das Formular wird jeweils ab ca. Mitte Dezember auf der Webseite aufgeschaltet.

Zusätzliche Ablesungen

Auf Kundenwunsch führen wir beim Stom,Erdgas und Wasser auch Zwischenablesungen durch. Pro Zwischenablesung wird eine Gebühr von CHF 45.00 (exkl. MWST)
erhoben. Für Grosskunden gelten individuelle Vereinbarungen betreffend der Ableseund Abrechnungszyklen.
Alle Details finden Sie in der > Gebühren- und Preisverordnung der Industriellen
Betriebe Interlaken (PDF).

Energierechnungen

In den Monaten Mai, August und November erhalten Sie jeweils eine Akontorechnung. Die Schlussabrechnung per 31. Dezember erhalten Sie im Februar des Folgejahres.
Dies gilt für fast alle Strom-, Erdgas- und Wasserrechnungen. Kunden der Stromprodukte Midi und Maxi erhalten eine monatliche Abrechnung.

Gemeindegebühren

Die IBI sind von den Gemeinden Interlaken, Matten und Unterseen mit dem Inkasso der Kehricht- und Abwassergebühren beauftragt. Seit 2007 werden diese getrennt von der Energieabrechnung per 1. Januar in Rechnung gestellt.

Preise

Energiepreise

Die aktuellen Produkteblätter für Energie und Wasser finden Sie in den jeweiligen Rubriken:

> Elektrizität
> Gas
> Wasser

Sie können diese auch kostenlos bei den IBI beziehen.

Zeitliche Abgrenzung

Montag - Freitag

Samstag - Sonntag

Normaltarif

08.00 - 20.00 Uhr

Spartarif

20.00 - 08.00 Uhr

durchgehend